Track 4 (Track four) Big Band der IG Jazz Frankenthal e.V.:
Die Big Band Track 4 wurde im Frühjahr 2016 unter dem Dach der IG Jazz Frankenthal e.V. gegründet. Die Band ist eine reine Amateur-Big Band mit Musikern aus Frankenthal, der Vorderpfalz und der Metropolregion Rhein-Neckar.
Geleitet wird sie von Christian Schatka (Saxophon/ Flöte/ Klarinette/ Gitarre/ Piano) und dem Mannheimer Posaunisten Thomas Sauter (von 2016 bis 2018 Benjamin Gerny, ebenfalls Posaunist aus Mannheim/ Stuttgart).
Die Band probt zweimal im Monat für 2 Stunden im Kulturzentrum Gleis 4 in Frankenthal. Darüber hinaus findet mindestens einmal im Jahr ein Probewochenende statt.
Die Band konnte in ihrem kurzen Bestehen schon diverse Zusammenarbeiten mit namhaften Künstlern realisieren. So konnte man für die Jazztage 2017 den australischen Ausnahme-Posaunist Adrian Mears und für die Jazztage 2018 den bekannten Saxophonisten Thorsten Skringer für Konzerte gewinnen.
Für das Landesjazzfest RLP, das 2018 in Frankenthal ausgerichtet wurde, entstand eine Zusammenarbeit mit der Neustädter Sängerin Nicole Metzger.
Bei den Frankenthaler Kulturtagen 2019 trat die Band mit Tony Lakatos vom Hessischen Rundfunk auf, im Herbst 2019 steht ein Konzert und Workshop mit Prof. Stephan Zimmermann (Trompete) auf dem Programm.
Die Band spielt anspruchsvolle Big Band Arrangements, teils instrumental teils mit Sängerin Gabi Kipper aus Schifferstadt.

Menü

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung